Schlusshornussen mit "Jubiläumsfeier"

 

18.10.21

Am letzten Samstag konnten wir bei schönstem Herbstwetter das "Schlusshornussen" durchführen.

Es wurde in diesem Jahr entschieden auf das Hornussen zu verzichten.

 

Da im letzten Jahr das 100-Jahr-Jubiläum wegen Corona auf dieses Jahr verschoben wurde, und dieses auch in diesem Jahr wegen Corona abgesagt werden musste, hatte der Vorstand entschieden, am diesjährigen Schlusshornussen eine kleine interne Feier zu organisieren.

 

Bruno Studer führte durch die Feier und erwähnte die Geschichte und Eckpunkte der 100-jährigen Gesellschaft. Es gab auch einige Geschichten aus der Vergangenheit, die unter den zahlreich anwesenden zu einem Gelächter führten...

 

Alle Ehrenmitglieder wurden erwähnt und geehrt. Speziell erwähnt wurde Hansrudolf Stalder, der im Jahr 2000 zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde.

 

Alle anwesenden Ehrenmitglieder, Schiedsrichterinnen, Hornusserinnen sowie alle Nachwuchshornusser erhielten die neuste Festschrift und ein Präsent. Anschliessend erwähnte Präsident Urs Schüpbach die Resultate der Saison von den Kleinsten bis zu den Aktiven.

 

Der Tag wurde bei herrlichem Sonnenschein, super feinem Essen durch das Wirte Paar Hofer mit den Familien genossen und gefeiert. 

 

2021_Ein Sportgigant aus Vechigen HG Wäs
Adobe Acrobat Dokument 708.5 KB

Alle Ehrenmitglieder

es fehlt: Hansueli Rumpf, seit 2002

 

Ehrenmitglieder:

 

Hanspeter Neuhaus: seit 1983

Hansrudolf Stalder: seit 1986, seit 2000 Ehrenpräsident

Fritz Schüpbach: seit 1990

Fritz Neuhaus: seit 1992

Peter Reber: seit 1999

Walter Schüpbach: seit 1999

Hansueli Rumpf: seit 2002

Ernst Reber: seit 2003

Ueli Stalder: seit 2003

Werner Hofer: seit 2010

Niklaus Schlapbach: seit 2010

Urs Schüpbach: seit 2013

Hansueli Jäggi: seit 2013

Bendicht Lehmann: seit 2019

Beat Grunder: seit 2019